Startseite > Live, Musik > Klangsteine

Klangsteine

… wenn Steine Musik machen.

Ich war letztens noch auf einem ziemlich ungewöhnlichen Konzert der Hachenburger Kulturzeit, hatte bisher nur leider keine Zeit darüber zu berichten. Auf Steinen Musik machen? Ich war im Vorhinein arg skeptisch, und wusste nicht so recht, was ich vom Klangstein Ensemble halten sollte. „Wenn die Steine anfangen zu singen, erfüllt ein Hauch wie Atem den Raum. Aus dem Hauch wird ein Ton, an- und abschwellend, der sich immer mehr ausbreitet, bis der tiefe  Klang den Boden vibrieren läßt und ein Raunen jeden Winkel erfüllt.„, so schrieb die FAZ über die Musik mit den Steinen.

Man kann es sich schlecht vorstellen, aber irgendwie ist diese Musik wirklich faszinierend gewesen. Diese Töne, die durch die ganze Kirche (Veranstaltungsort war die ev. Bartholomäuskirche in Hachenburg, hohe Decken, tolle Akkustik) wandern, sind wirklich unglaublich, andererseits fehlt mir bei einigen Stücken auch das Musikverständis, um hinter bizarren Tönen und jedem Kreischem irgendwas Künstlerisches zu entdecken. Insgesamt hatte das Ganze fast etwas spirituelles und pathetisches. Aufgelockert wurde das ganze aber dann durch den gefeierten Musiker Markus Stockhausen, der mit seiner Trompete tolle Akzente setzte (in dieser Form war die Zusammenarbeit zwischen dem Ensemble und Stockhausen eine Premiere!). Nicht alles hat mir gefallen – dafür wars mir zeitweise zu langweilig und eintönig, aber als Gesamtwerk fand ich es durchaus beeindruckend. Grundsätzlich bleibt zu sagen: mit den Abenden der Kulturzeit kann man gar nichts falsch machen…!

Hier mal ein Video von einem Besuch bei Stefan Raab – aber noch ohne die Trompeteneinwürfe, für einen kurzen Eindruck zu bekommen, sollte es aber reichen:

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: