Startseite > Events, Unterwegs > Schlüter-Treffen mit Feldvorführung

Schlüter-Treffen mit Feldvorführung

Man glaubt es kaum, aber eine meiner Leidenschaften gehört einer ehemaligen bayrischen Firma: Anton Schlüter Traktoren aus Freising. Das ist natürlich auch familiär bedingt durch unseren eigenen (wunderschönen) Schlüter Super 1250 V, aber auch sonst üben die roten, „bärenstarken“ Traktoren einen ganz besonderen Reiz aus, selbst für einen technisch eher weniger interessierten Mann wie mich. Keine andere Marke schaffte es gleichermaßen anspruchsvolle Schlepper mit viel Kraft mit schönem Design zu verbinden. Genau das ist es, was Schlüter heutzutage (über 15 Jahre nach Produktionsende!) zum Kult werden ließ: Von überall reisen Menschen – oft sogar mit ihren eigenen Traktoren – und treffen sich auf regelmäßigen Schlüter-Veranstaltungen und – Treffen. Schlüter mit all seinen Modellen ist Faszination und Technik pur.

Parallel zum 110-jährigen Firmenjubiläum veranstaltete nun zum 4. Mal der 1.Schlüter-Club Freising e.V. ein großes Treffen mit Feldvorführungen (Mais häckseln, ackern, säen). Dabei waren über 400 Schlepper aus ganz Deutschland, unter anderem auch das neu erbaute Sammlerstück Profi Gigant mit  650 PS, der einmalige Profi Trac 5000 TVL und als zusätzliches Highlight ein ferngesteuertes Modell in 1:2-Größe mit einem 30PS-Motor und kompletter Einsatzbarkeit.

Es war ein wirklich tolles Treffen (Organisation, Schlepper, Bewirtung, Hof, und viele, viele Zuschauer und Besucher!) bei leider nicht perfektem Wetter, aber das störte die Schlüter herzlich wenig. Jetzt lasse ich lieber einige Bilder sprechen… alle Bilder per Klick in Großansicht! Viel Spaß!

Profi Gigant, erbaut aus einem Profi Trac 3500

der Profi Gigant

Anfahrt zum Hausler Hof

Anfahrt zum Hausler Hof

Maishäckseln, ein-, bis vierreihig

Maishäckseln, ein-, bis vierreihig

die Super 2000er haben es mir angetan

ein Super 2000 TVL

Mais im Sekundentakt

Mais im Sekundentakt

der Eurotrac beim Pflügen

der Eurotrac beim Pflügen

Nah dran bei der Bodenbearbeitung

Nah dran bei der Bodenbearbeitung

Super 2000 TVL beim "grubbern"

Super 2000 TVL beim "grubbern"

Direkt danach: Das Säen

Direkt danach: Das Säen

Reihe der Besucherschlepper

Reihe der Besucherschlepper

Super 1500 TVL!

Super 1500 TVL!

Profi Trac 5000 TVL

Profi Trac 5000 TVL

  1. September 14, 2009 um 1:52 am

    bauer :>

  2. Davis
    September 14, 2009 um 8:05 am

    Ich muss dich leider berichtigen, aber wir haben leider nur einen Schlüter 1250 V und keinen VL ,)

    Aber kann ja mal passieren😛

  3. hulza
    September 14, 2009 um 10:47 am

    @Davis: äh ja😉 Reflexartig, nachdem bei den Bildern die „Lastschaltung“ überall auftauchte. Kommt sofort raus…
    Danke für den Hinweis!

  4. Pete
    September 14, 2009 um 1:38 pm

    Hatte am Wochenende auch eine kleine Tour mit einem alten Eicher, herrliches Gefühl, wie ein Ritt auf einer alten Nähmaschine😀 Generell gefallen mir die neueren Modelle (bis vlt. auf John Deere) nicht so ganz, aber der 5000er oder Gigant sind schon beeindruckend!

  5. September 14, 2009 um 7:52 pm

    Beim Festumzug vom Freisinger Volksfest waren auch ein paar Urgesteine der Schlüter-Traktoren dabei.🙂

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: