Startseite > Misc., Photographie > Winterwunderland im März

Winterwunderland im März

Nach etwa 15cm Neuschnee am Samstag hatten wir nochmal ein komplettes Winterwochenende, und das Anfang März. Schon erstaunlich, dieser Winter 2010. Bei wundervollem Sonnenschein und wolkenfreiem Himmel war die eisige Kälte dann aber ganz gut zu verkraften 😉

So macht ein Sonntagnachmittag Spaß. (Alle Bilder mit der neuen Kompakten, Powershot SX 200 IS, per Klick im Großformat)

Einsamer Trompeter beschallt den Westerwald

Spaziergang in der Sonne

Mit dem Sonnenuntergang nach Hause

Schon am Vorabend war durch die Wetterlage einer der wunderschönsten, faszinierendsten Sonnenuntergang seit langem am Horizont zu bewundern. (Leider bin ich vom Motiv unten etwa 1,5-2 km Luftlinie entfernt, was eindeutig zu viel für die Kompakte ist…)

Sonnenuntergang im März, Hachenburg

Advertisements
  1. slevin106
    März 8, 2010 um 7:01 pm

    wiederlich^^

    • @elmapache
      März 8, 2010 um 8:11 pm

      Ich fands auch wundervoll! Bei und waren es morgens sogar satte 20 cm!

  2. hulza
    März 8, 2010 um 8:24 pm

    @elmapache War auch mehr oder weniger gerundet, ich habe es nicht mit dem Zollstock nachgemessen^^
    Wir hatten grad im OWW (Höhn und co) erheblich(!) mehr als bei dir in Nordhofen, bin ja da Samstag morgens vorbei auf dem Weg nach Koblenz… 😉

    @Slevin: Es heißt „widerlich“ 😉 Und nein, das war es ganz und gar nicht! Aber langsam wirds echt Zeit für Frühling!

  3. Martin
    März 10, 2010 um 1:39 pm

    Ach. Wer keinen Schnee mehr will, fährt einfach wie ich heut nach Mainz 😉
    Ne mal im Ernst. War Montag um Dreifelden samt Weiher laufen und gestern rund um Marienstatt und diese Winterlandschaft war schon toll, vor allem, weil man beim laufen, wohl dank der Sonntäglichen spaziergänger, ne einwandfreie Piste hatte.

  4. Davis
    März 12, 2010 um 10:01 am

    Ich muss ehrlich gestehen, das ich von den Bildern ein wenig enttäuscht bin.
    Da erwarte ich von Dir einfach mehr, da hast du in den letzten Jahren einfach die Erwartungen zu hoch geschraubt 😉
    Farben sind klasse, keine Frage, aber Motive sind nicht soooo der Bringer! Da hätte man sicherlich mehr hinbekommen können…

    Aber nur eine kleine Kritik am Rande, du weißt sie hoffentlich richtig zu verstehen 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: