Startseite > Events > Bouq.garden 2011

Bouq.garden 2011

Im letzten Jahr hatte sich das Mainzer Label bouq. entschlossen, kleine aber äußerst feine Openairs in Mainz zu organisieren. Die Resonanz war gewaltig, alle Termine waren gelungen und es waren herrliche Sommer-Sonntage unter freiem Himmel, mit jeder Menge Musik, netten Menschen und viel Spaß. Nun geht das bunte Treiben weiter. 

bouq.garden (Motiv der 2010-Flyer)

Die Umsonst-und-draußen-Atmosphäre kam sowohl bei mir, als auch bei vielen anderen Fans von elektronischer Musik gut an, die bouq.garden des letzten Jahres waren einfach toll: im beschaulichen Alten Portland, bei Musik von sympatischen DJs und einfach netter, gemütlicher Sommer-Atmosphäre. (Da machte sogar an einem Sonntag der Regen nichts, weil die Overdrive-Crew um Andy Düx das mit einem sensationellen Techno-Special locker wett machte.)

bouq.campus

Gestern die langersehnte erste Auflage in 2011, in leicht veränderter Umgebung: Statt dem alten Portland war es der altehrwürdige Campus der Uni Mainz, mitten vor der alten Mensa. Naturgemäß erreicht so ein Event an der Uni direkt erheblich mehr Menschen, und so wurden aus den einigen Hundert bouq-garden-Besuchern weit über Tausend (gefühlt einige Tausend, über 2000 waren bei Facebook angemeldet).

Bei bestem Wetter sorgten die Bouq.-Macher Amir und Sebastian Lutz sowie Freunde des Labels wie Marco Wahl oder We are Gosh für entspannte Sonntags-Openair-Stimmung. Zwischen Tanzen und Chillen, zwischen Bier und Bratwurst gelang ein perfekter Start in die Openair-Saison. (Leider habe ich keine Bilder oder Videos, die gibts aber sicherlich, werde das hier updaten.)

Und weil der Grundgedanke dahinter so genial ist, und die ganze Crew von bouq. hier so gute Arbeit leistet, gilt es diese ganz in ihrem eigenen familiären Sinne zu unterstützen. Das fällt auch gar nicht schwer, denn bisher war jede Garden-Auflage ein kleiner Knaller. Ich freue mich daher schon sehr auf die angekündigten nächsten Termine des bouq.garden:

First bouq.garden 2011:

15. Mai 2011. Verlegt auf den 22. Mai 2011. Location: das Alte Portland (Event auf Facebook).

29. Mai 2011. Location: ebenso das alte Portland.

Weitere Dates werden demnächst auf bouq.de bekanntgegeben, unter anderem sind wohl auch bouq.garden außerhalb von Mainz geplant. Freuen wir uns auf schöne, sonnige Sonntage bei elektronischer Musik von den Label-Jungs sowie ausgewählten special guests.

// Mein bouq.garden Opening 2010-Bericht.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: